Schweizer Meister 2016

Vor gut zwei Wochen bin ich mit meinen Pferden zurück in die Heimat nach Radolfzell gezogen. Von hier aus war der Weg zur Equissima Lausanne, wo an diesem Wochenende im Rahmen eines CIC** die Schweizer Meisterschaften ausgetragen wurden, quasi nur noch ein Katzensprung. Cleveland konnte die Prüfung souverän für sich entscheiden. In der Dressur blieb er mit 46.7 Punkten etwas unter seinen Möglichkeiten, schob sich dann aber mit einer schnellen Geländerunde sowie einem fehlerfreien Springen an die Spitze des Feldes und sicherte uns so den Titel des Schweizer Meisters 2016.