Rio 2016: Die Dressur

Heute stand die erste Teilprüfung Dressur auf dem Programm:
Oscar und ich gingen als 30. Starterpaar in das Stadion. Leider hat ihn auf dem Abreiteplatz irgendetwas gestört. Ob es Fliegen waren oder irgendetwas anderes, wissen wir nicht. Er war dadurch etwas durcheinander. Zu Beginn der Prüfung lief er etwas heiß, sodass uns ein paar Fehler passierten. Dies legte sich nach den ersten Lektionen. Wir hatten tolle Momente und sind recht happy mit 46,70 trotz der Anfangsschwierigkeit. Nach dem ersten Prüfungstag liegen wir somit auf Rang 11.
Morgen steht ein lockeres Training auf dem Programm, bevor es am Montag in den Geländecours geht. Bitte drückt weiter die Daumen! ?